×
home
bauten
projekte
profil
open
kontakt
English

STRANDGUT BREITENBRUNN

SEEBAD UND FREIZEITANLAGE


2016
BREITENBRUNN | AT
EU-WEITER OFFENER WETTBEWERB

Wettbewerb:

In Kooperation mit:
24gramm Architektur; KSLA | Katja Simma Landschaftsarchitektur; verena frosch landschaftsarchitektur

Bauherr:


Die zahlreichen verschiedenen Nutzungen werden strukturiert und entlang einer zentralen Wegführung bandförmig unter einer durchgehenden Überdachung angeordnet. Das Band ist zentrales Verbindungselement für das gesamte Areal und erstreckt sich zwischen den zwei neu geschaffenen Plätzen, die den Beginn und Abschluss der Gebäudestruktur darstellen. Die zentralen, ganzjährigen Funktionen von Marina, Restaurant, Wellness und Information befinden sich am Haupteingang, der in Verbindung mit dem neu gestalteten Anlegepunkt für die Fähre den zentralen Dreh- und Angelpunkt des Areals darstellt. Das Ende des Bandes markieren der Yachtclub und die Apartments. Die Gebäudestruktur ermöglicht verschiedenste Sommer- und Winternutzungen im Freibereich flexibel für alle Altersgruppen zu ermöglichen. Von sportlichen Wettbewerben bis zu Weihnachtsmärkten lässt sich hier eine Infrastruktur schaffen, die verschiedenste temporäre Events zulässt. Verschiedenste möblierte und unmöblierte Freiräume für alle Altersgruppen sind sowohl in beschatteten und unbeschatteten Bereichen verfügbar.
STRANDGUT BREITENBRUNN
STRANDGUT BREITENBRUNN
STRANDGUT BREITENBRUNN
STRANDGUT BREITENBRUNN
STRANDGUT BREITENBRUNN
STRANDGUT BREITENBRUNN
STRANDGUT BREITENBRUNN
STRANDGUT BREITENBRUNN
STRANDGUT BREITENBRUNN

Alle Projekte anzeigen